DJ Novus aka Groove Coverage

13 Singles in den deutschen Top50, davon 7 in den Top20, der offiziellen, deutschen Singleverkaufscharts, weit mehr als 5 Millionen verkaufte Tonträger weltweit, unzählige Musikawards und ein Auftritt beim chinesischen „Wetten Dass..?!“ vor über 580 Millionen Menschen: Nach 10 Jahren Bandgeschichte sind Groove Coverage in 2012 angekommen und eine der erfolgreichsten Dance-Formationen Europas, wer hätte das 2001 gedacht?!

Fangen wir jedoch von vorne an:

Am 07.11.1976 erblickte DJ NOVUS, passender Weise, in einem Mönchskloster in Bayern (Deutschland) das Licht der Welt. 1995, inspiriert von diversen Münchner „Rave-Partys“, startete er, zum großen „dezibletechnischen“ Unmut seiner Eltern, die DJ Karriere in den 4 Kellerwänden der elterlichen Wohnung.

Mit dem Dj Pseudonym „Novus“ (lat. Bed. „Neu“) zog er schnell die regionalen Massen in seinen „Hands-Up-Feier-Trance“-Bann, organisierte Ende der 90er Jahre erste große Raves in Bayern und generierte bei einem Interview, damals noch völlig unbewusst, einen Begriff, für die spätere so populäre Musikrichtung, nämlich „Handz-UP!!!“.

In Zusammenarbeit mit seinem langjährigen Freund und Kollegen Axel Konrad, wurde im Sommer 2001 das Projekt Groove Coverage (zu deutsch: Groove Versicherung / Groove Abdeckung) von DJ Novus und Axel, damals noch in den kleinen Suprime Music Studio über Nacht ins Leben gerufen. Mit einem Majorplattenvertrag ausgerüstet, konnte sodann 2001 eine nicht absehbar endende Ära an Dancefloorkrachern, internationalen Erfolgen, Musikauszeichnungen, kurzum Musikgeschichte eingeläutet werden, wie es zovor noch keinem anderen deutschen Dancepop-Act gelungen ist.

Mit „Moonlight Shadow“, der Coverversion des Mike-Oldfield-Klassikers eroberten Groove Coverage 2002 die Top10 der deutschen Charts, knackten kurz darauf die Top 3 und holten sich für 250.000 verkaufte Einheiten einen Gold-Award, sowie eine 2fache ECHO-Nominierung ab. „Moonlight Shadow“stieg außerdem in Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Belgien und Australien in die Top10 der Charts.

„God is a Girl“ , die Nachfolge-Single, ließ sich Ende 2002 nicht lumpen und sichert sich ua. Platz 8 in Deutschland & Österreich, Top10 in Polen und sensationell sogar die Poleposition in China.

Das dazugehörige 1. Studio Album „Cover Girl“ hatte dann natürlich leichtes Spiel ein Dauerbrenner in den Albumsalecharts zu werden. Ziemlich lässiger Start und turbulente Jahre 2002 / 2003 für die Newcomer, die damals nur als Ziel ausgaben 1x bei Clubrotation-TV; VIVA auf der Couch Platznehmen zu dürfen.

Die nächsten Jahre bestanden nur aus weiteren, weltweiten Erfolgsmeldungen und so überschlugen sich in den Folgejahren die Erfolge und Erlebnisse.

Mitte 2005 erreichte das 2. Album „7 Years and 50 Days“ neben Top10 in Europa, ua. Platinstatus in Asien und wurde in Indonesien sogar der erfolgreichste Longplayer seit der Geschichte.

Die Auskopplung „Poison“ sammelte parallel Top Chartpositionen in Europa ein: England, Irland, Spanien, Polen, Russland, sowie der gesamte Skandinavische Raum. Groove Coverage sind mittlerweile in ganz Europa angekommen und vor allem im asiatischen Raum schwer auf dem Weg an die Spitze des Dance-Olymps.

Aber es geht sogar noch eine Nummer größer: Die Single „God is a Girl“, welche bereits im 10 Jahres-Voting des Radiosenders „Sunshine Live“ mit Platz 1 durch ein ausschließliches Publikumsvoting, gekrönt wurde, wird 2007 in China mehr als 1,5 Millionen Mal legal aus dem Netz geladen, setzt sich auf # 1 fest und wird zum erfolgreichsten Song des Jahres in China. Groove Coverage werden zur chinesischen Ausgabe von „Wetten Sass..?!“ als bisher einzig deutscher Act und eine der wenigen internationalen Gäste überhaupt, eingeladen.

DJ Novus & Sängerin Mell spielen an diesem Abend vor unfassbaren 580 Millionen (!!!) Zuschauern und werden im Anschluss von den Zuschauern zum sympathischen Act der letzten Epoche der Sendung gewählt. Groove Coverage touren sodann in den Jahren 2007 & 2009 erfolgreich durch Chinas Millionenmetropolen, füllen Hallen bis hin zu einer sensationellen Live Show im weltbekannten Olympiastadion, dem „Bird's-Nest“ in Peking.

Wie zur Vorbereitung auf das 10-jährige Bandjubiläum 2012 erschien im Sommer 2010 die Single „Innocent“ und steigt direkt auf # 3 der deutschen DJ-Charts ein. In den Single-Charts beißt der Track sich in den Top40 fest und war der erste Beweis das die treue Groove Coverage Fanbase den musikalischen Wandel zu frischen 2010er Klängen der Band bereit ist mitzugehen.

Die Follow-Up-Single „Angeline“, schaffte erneute Top3 Platzierungen in allen deutschen DJ-, Club- und Dance-Charts und sichert sich über Wochen Platz 1 in den „Musicload-Single-Charts“, sowie Position 22 der Media-Control Verkaufscharts in Deutschland. „Angeline“ hält sich über volle 26 Wochen, so lange wie noch kein Groove Coverage Song zuvor, in den TOP50 der deutschen Single-Verkaufscharts, sowie den doppelten Einstieg in die offiziellen Top30 der österreichischen Verkaufscharts. Das 3. Release aus dem gleichnamigen Album „Riot on the Dancefloor“ knackte im Sommer 2012 wieder alle Charts und war ein runder Abschluss des 3. Studioalbums

Deutschland, Österreich, Schweiz, Polen, Ungarn, Slowenien, Tschechien, Russland, Spanien, Italien, Afrika, Frankreich, USA, Singapur, Japan, China, Canada, Alaska, Indonesien, Brasilien, Estland & Malta sind die Hauptländer, in denen DJ Novus in regelmäßigen Abständen die Massen zur Begeisterung treibt und ihm daher auch, seit nunmehr über 17 Jahren im internationalen DJ-Geschäft ,einen prallgefüllten Terminkalender bescheren.

Groove Coverage, im speziellen Dj Novus zählen seither, nach sage & schreibe insgesamt 14 Media Control-Chart Hits (7 davon Top 20 !!!) und aufgrund der zahlreichen internationalen Erfolgen, sowie der enorm treuen und großen Fanbase zur Creme de la Creme der internationalen Dance/Pop Szene und sind dort auch nicht mehr weg zu denken.

„Gott ist ein Mädchen – wo immer DU bist !!!“

So ist es auch keine große Überraschung das sich die Band, rund um DJ Novus, bei der offiziellen Wertung „Der erfolgreichsten deutschen Singleakts des vergangenen Jahrzehnts“ auf einem sensationellen Platz 77 (Gesamtwertung aller Musikgenres !!!) wieder fanden und dort mit einer Vielzahl an internationalen Top Namen in einem Atemzug genannt wurden.

Seit Dezember 2012 befindet sich die ganze Kombo um Dj Novus und Sänderin Mell wieder im Studio um am 4. Studioalbum zu arbeiten.

Ein kleiner Vorgeschmack auf „Das Neue“ Album gibt’s dann bereits am 31.01.2014, denn da wird die erste Single, namens „Tell me“ veröffentlicht.

GROOVE COVERAGE ARE BACK ....... aber irgendwie waren sie auch nie wirklich weg !!!
error: